Alternative Investmentfonds als Kapitalanlage

Alternative Investmentfonds (AIF) sind nicht-börsenabhängige, unternehmerische Beteiligungen, die Anlegern die Möglichkeit bieten, in (Groß-)Projekte zu investieren und an den Erträgen zu partizipieren. Die Investitionsgegenstände der Beteiligungen sind vielfältig und reichen von klassischen Sachwerten wie Immobilien, Schiffen, Flugzeugen oder auch Containern bis hin zu Eigenkapitalbeteiligungen an Unternehmen (Private Equity). Auch zahlreiche Projekte im Bereich der regenerativen Energien werden durch Kapital aus AIF finanziert, darunter Windparks, Wasserkraftanlagen und Solarparks.

Unser Hauptproduktpartner im Bereich der AIF ist das Unternehmen hep mit Sitz Güglingen bei Heilbronn. Bereits seit 10 Jahren vertrauen wir auf die Menschen, die Kompetenz und das fachliche KnowHow der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von HEP und haben in dieser Zeit bereits mehrere verschiedenen Beteiligungen mit einem Volumen von über 16 Mio. Euro bei unseren Kunden platzieren können. Die Leistungsbilanz der vermittelten Beteiligungen kann sich sehen lassen:

Produktinfo HEP Solar
HEP Leistungsbilanz

Kontaktformular